Das hilft gegen Frost auf der Innen-Seite

Das hilft gegen Frost auf der Innen-Seite

Die Temperaturen fallen, man steht morgens auf und muss erstmal kratzen. Ärgerlich… Noch schlimmer ist nur, wenn man feststellt dass die Scheibe auch von innen gefroren ist.

Verantwortlich für den Frost im Auto ist die Feuchtigkeit die an den Scheiben gefriert. Mit ein paar einfachen Tipps kann man das jedoch verhindern.

Zuerst sollte man den Grund für die Feuchtigkeit finden: Kaputte Dichtungen oder vielleicht auch einfach Kleidung im Auto. Oder vielleicht steht der Matsch und das Wasser noch auf Ihren Gummimatten?

Egal was es ist – Die Ursache sollte schnell behoben werden.

Wenn Sie dann noch die Scheiben von innen gründlich putzen und evtl. sogar etwas Salz, das die restliche Feuchtigkeit bindet ins Auto stellen, dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen.